Du kommst hier nicht rein!

in Aktuell von

Mittwochabend war es soweit! Die Gschichtldruckerei lud zu einer Living Library mit dem Thema Alltagsrassismus.

Dabei konnten Menschen für Gespräche ausgeliehen werden, die dann von ihren Alltagserfahrungen, zu Zivilcourage oder der rechtlichen Lage erzählten. Nach etwa 15 Minuten wurden Tische gewechselt, um sich zu anderen Personen zu setzen und von deren unterschiedlichen Perspektiven zu hören. Mithilfe eines kleines Booklets konnten alle Bücher – also all unsere Gäste samt kurzen Beschreibungen – im Überblick gehalten werden. Über 60 Personen waren gekommen, um sich angeregt zu unterhalten, doch vor allem, um von Menschen persönliche Geschichten erzählt zu bekommen. Abschließend war die Möglichkeit noch vorhanden gemütlich beisammen zu sitzen. Jede Menge positive Rückmeldungen, sowie reges Interesse zeigten, dass die Veranstaltung überaus gelungen war und Alltagsrassismus nach wie vor ein wichtiges Thema ist, welches viele Menschen beschäftigt. Vielen Dank, an alle die gekommen waren (Bücher sowie LeserInnen), aber auch ein Dankschön an das Organisationsteam, das diesen schönen Abend für uns gestaltet hat!

Kommentar verfassen