Ein verrückter Sommer…

in Aktuell/Kreaktiv

…neigt sich dem Ende zu. Wer die Nachrichten verfolgt hat, weiß, wovon ich spreche. Immer mehr Unmenschlichkeit und Hass breitet sich aus. Das geht soweit, dass das Sterben von hunderten Menschen vor den Toren Europas von führenden Politiker*innen bewusst in Kauf genommen wird.

Monolog

Ich schüttle verzweifelt den Kopf, lege die Zeitung beiseite und mache mich auf den Weg zur Arbeit. In meinem Kopf erscheinen Stimmen. „Was soll man schon machen? Diese Welt ist nicht zu retten. Das ist nunmal der der Lauf der Geschichte. Sieh lieber zu, dass DU nicht unter die Räder kommst! Mach dein Studium fertig, such dir einen Job und akzeptiere dein Schicksal!“, hör ich sie rufen.

Doch mein Herz protestiert: „Die Würde des Menschen ist unantastbar und eine bessere Welt ist möglich, denn es ist genug für alle da!“ Auch mein Verstand kontert: „Es gibt kein Schicksal, keine unsichtbare Hand, die den Lauf der Geschichte steuert! Geschichte ist menschengemacht und eine Konsequenz von Handlungen. Selbst der Aufstieg Hitlers hätte verhindert werden können. Es gilt, mutig zu sein, Bündnisse zu schließen, Räume zu erobern und gemeinsam gegen den Strom zu schwimmen.“

Doch die politische Realität und der Alltag rund um mich wirken wie eine Lähmung. Obwohl Herz und Verstand protestieren, fällt es mir schwer, Handlungsräume zu erkennen und aktiv zu werden. Das wohl beste Heilmittel gegen lähmenden Alltag ist, sich an Aktionen zu beteiligen und zu spüren, dass es viele Menschen gibt, die für eine bessere Welt kämpfen.
Deshalb lade ich euch ein, euch an folgenden Aktionen zu beteiligen:

Demo gegen die EU-Flüchtlingskonferenz in Wien

Website und Aufruf

Wann? Do. 13. September ab 18:00
Wo? U1/U2 Praterstern

Veranstalter*innen:

Großdemonstration A BETTER FUTURE FOR ALL – Gegen den Gipfel der Abschottung und sozialen Kontrolle!

Website und Aufruf

Wann? Do. 20. September ab 11:00, Abends Party
Wo? Salzburg Hauptbahnhof (Anreise Wien: Treffpunkt 8:30 Westbahnhof)

Veranstalter*innen:

Alternativgipfel EINE BESSERE ZUKUNFT FÜR ALLE.

Website und Aufruf

Wann? Do. 13. bis Do. 20. September
Wo? Salzburg TriBühne und andere Orte

Veranstalter*innen:

  • Bündnis „Solidarisches Salzburg“

Programm (PDF):

  • Amnesty International Österreich
  • Erik Marquardt
  • Wohnungslosenhilfe & Lebenshilfe Salzburg
  • Aufbruch Salzburg (Konferenz Widerstand verbinden – gemeinsam Antworten entwickeln – Programm)
  • System Change, not Climate Change
  • Frauen*Volksbegehren & Frauenrat Salzburg
  • Friedensbüro Salzburg, ÖH Salzburg, Südwind Salzburg, JBZ, Internationaler Versöhnungsbund
  • Watch the Med Alarm Phone

Safety for All! S20 Counter-Summit

Website und Aufruf

Wann? Sa. 22. bis So. 23. September
Wo? Wien-Ottakring (Kunsttankstelle/Yppenplatz)

Veranstalter*innen:

  • Different radical anti-authoritarian collectives and individuals based in Vienna have come together to organise the Safety for All! – S20 Counter-Summit.

Programm (PDF)

Ich studiere Physik an der TU Wien. Neben dem Studium beschäftige ich mich viel mit internationaler Politik, Klimagerechtigkeit, Antifaschismus, Antirassismus, Armut und Reichtum.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Das Neueste von Aktuell

Gehe zu Anfang
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Um unsere Angebot zu verbessern, verwenden wir Google Analytics ein Webanalyse Tool. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass die Erfassung Ihrer Daten verhindert. Tracking durch Google Analytics verhindern

Alle anderen gesetzten Cookies sind für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig. Für weitere Informationen finden Sie hier unsere Datenschutzerklärung

Schließen