Die Dampfplauderei ist der neue Podcast der Gschichtldruckerei, in dem wir gemeinsam mit Gästen das Politische aus Alltagsthemen herauskitzeln. Manuel Mayr und Andreas Fischeneder plaudern Dampf – verfeinert mit Expertise von außerhalb. Das Ergebnis: viel heiße Luft und neue Erkenntnisse. Folge der Dampfplauderei auch auf Soundcloud!

Folge 3:Über Hochschulpolitik, Studiengebühren und das gesellschaftliche Engagement der ÖH.

In der dritten Folge der Dampfplauderei sprechen Manuel Mayr und Andreas Fischeneder mit der ÖH-Vorsitzenden Hannah Lutz (VSSTÖ) und Dominik Ramusch, Bundesobmann der Aktionsgemeinschaft (AG). Themen sind unter anderem Studiengebühren, Zugangsbeschränkungen oder das allgemeinpolitische Mandat der ÖH.

Intromusik: Acid Jazz/Kevin McLeod (CC by 3.0) | Introtext: Agnes Reininger

Vergangene Folgen:

Folge 2: Über Wandern, Umweltschutz sowie die Kommerzialisierung der Natur.

In der zweiten Folge der Dampfplauderei sprechen Manuel Mayr und Andreas Fischeneder mit Andreas Schieder, Bundesvorsitzender der Naturfreunde Österreich und Klubobmann der SPÖ im Parlament. Themen sind unter anderem das Wandern, Umweltschutz, gesellschaftspolitisches Engagement der Naturfreunde oder die Kommerzialisierung der Natur.

Folge 1: Über Kritischen Sportjournalismus, Politik und Fußball sowie die WM in Russland.

In der ersten Folge der Dampfplauderei unterhalten sich Manuel Mayr und Andreas Fischeneder mit Moritz Ablinger vom Fußball-Magazin ballesterer. Themen sind Kritischer Sportjournalismus, die Verknüpfungen von Politik und Fußball und was das alles mit der WM in Russland zu tun hat.