Posted on in Utopie

Ars Oblivionalis – Eine Frühlingsreise

Eine 1,5-wöchige Reise durch das eindrucksvolle Land Bosnien und Herzegowina. Was ich auf dieser kurzen Reise über die Geschichte, ihre Interpretation, ihre Überlebenden, ihre Erinnernden und ihre Vergessenden gelernt habe. Und warum in unseren Zeiten… mehr lesen

Posted on in Empört Euch/Gschichtln

Auf den Spuren von Pionierinnen

Wer gerne mal durch Wien schlendert, kennt es – jeder zweite Straßenname ist einer wichtigen Person gewidmet, an den Häuserwänden prangen schwarze oder rote Schriftzüge, die eine Widmung ausdrücken und in der Innenstadt stolpert mensch… mehr lesen

Posted on in Kunst

Souvenirs

Souvenir ist Französisch und bedeutet Erinnerung. Für dieses Projekt habe ich Menschen und ihre Souvenirs porträtiert. Es sind sehr persönliche Erinnerungsstücke, die mir gezeigt wurden. Mit ihnen verbunden sind Erinnerungen an die verschiedensten Formen von… mehr lesen

Posted on in Gastbeiträge

Triest! Triest! Ein Spaziergang.

Am Anfang war das Gewürz. So beginnt Stefan Zweigs biographischer Roman über Fernão de Magalhães, der es laut europäischer Geschichtsschreibung als erster wagte, den Planeten Erde zu umsegeln und damit die kühn errechneten Vorstellungen, die… mehr lesen

Posted on in Werkstatt

Ein Tag bei der Gschichtldruckerei

Mit reichlich Verspätung (genaugenommen vier Stunden) klettere ich eine nie enden wollende Wendeltreppe im 18. Bezirk hoch. Die gesuchte Wohnung befindet sich natürlich ganz oben, Erdgeschoß scheint aus der Mode zu sein. Aus einem Zimmer… mehr lesen

Posted on in Utopie

Was der Vagabund gut kann

Lyrische Fetzen. Tagebuchschmierereien. Erkünsteltes. Sommer 2013. Österreich, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina. Könnte auch sonst wo sein. Als mich das Fernweh riss und auf die Straße schliff, fand ich uns wieder – mich und meine… mehr lesen

Posted on in Kunst

God bless you

Seit er nach Europa gekommen war – und fast nichts war ähnlich hier mit dem Land, aus dem er gekommen war; seit er nach Europa gekommen war, sah er das Grüne und das Dürre entschwand… mehr lesen

Posted on in Klartext

Die fabelhafte Welt der Lifestyle-Nomad_innen

…und ihre begrenzte Grenzenlosigkeit Die bauchigen Glühbirnen hängen in unterschiedlichen Längen schwer von der Decke und tauchen den Raum in gemütliches Licht. An den grau gestrichenen Wänden sind Schilder befestigt, auf denen mit dicken schwarzen… mehr lesen

Posted on in Aktuell

Du kommst hier nicht rein!

Mittwochabend war es soweit! Die Gschichtldruckerei lud zu einer Living Library mit dem Thema Alltagsrassismus. Dabei konnten Menschen für Gespräche ausgeliehen werden, die dann von ihren Alltagserfahrungen, zu Zivilcourage oder der rechtlichen Lage erzählten. Nach… mehr lesen

Posted on in Kreaktiv

„We try tonight“

Die Flüchtlingskrise zieht sich nun schon seit einigen Jahren durch unsere Berichterstattung. Als Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisenregionen nach Europa gereist sind, haben sich in unserer Gesellschaft Parallelwelten gebildet. Erschreckende Bilder von Flüchtlingscamps können nun… mehr lesen

Gehe zu Anfang

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Um unsere Angebot zu verbessern, verwenden wir Google Analytics ein Webanalyse Tool. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass die Erfassung Ihrer Daten verhindert. Tracking durch Google Analytics verhindern

Alle anderen gesetzten Cookies sind für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig. Für weitere Informationen finden Sie hier unsere Datenschutzerklärung

Schließen